STAMMESVERSAMMLUNG 2019

Am 10.03.19 trafen sich der Stammesvorstand, Leiter, freie Mitarbeiter, die Gruppensprecher sowie ein Delegierter des Diözesanvorstandes zur jährlich stattfindenden Stammesversammlung. Von den 20 Anwesenden waren 8 stimmberechtigt.
Die Gruppensprecher der Wölflinge, Jungpfadfinder berichteten mit Eifer und Stolz was im letzten Jahr in den Gruppenstunden gemacht wurde.
Die Vorstandschaft konnte bekannt geben, dass die Mitgliederzahl im Stamm auf 102 Aktive gestiegen ist. Entsprechend der Leistung, welche Kassier und Vorstand im vergangen Jahr geleistet haben, wurden die Ämter ohne Gegenstimmen entlastet.
Neben dem Posten eines Vorstandes (Michaela Schick) stand heuer auch der Posten Kassier, Kassenprüfer und Wahlausschuss zur Neubesetzung an. Pia Brunner hat sich für die nächsten 3 Jahre als Vorstand aufstellen lassen und wurde auch einstimmig gewählt.
Das Amt des Vorstandes wird sie zukünftig in Zusammenarbeit mit Sabrina Stroh ausführen. Dadurch sind weiterhin zwei weibliche Vorstände am Ruder des Stammes Spalt! Ein weiteres positives Aspekt hat sich bei der Wahl des Posten Kassiers kristallisiert – Ralf Burmann wird auch die nächsten 3 Jahre als Kassier agieren. Christian Stroh und Michaela Schick werden die Posten der Kassenprüfer belegen. Erfreulich war unter anderem auch die Wahl des Wahlausschusses. Lena Gerstendörfer und Jörg Stroh wurden gewählt.
Die Pfadfinder möchten sich hiermit beim Pfadfinderförderverein und den Sommernachtspielern mit einem großen Dankeschön für die finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit des Stammes im vergangenen Jahr bedanken- Vergelt`s Gott!
Das bevorstehende Jahr wird wieder ein sehr turbulentes Jahr mit vielen Herausforderungen, denen wir uns offen stellen und nach Lösungen suchen werden – eine neue Wölflingsgruppe muss gegründet werden. Wir danken allen Leitern, freien Mitarbeitern für das jahrelange, ehrenamtliche Engagement!
Zwischenablage-1.jpg